Impressum

Die Bombasei stellt sich vor:

Damals…

Der Gründer, Franz Bombasei, legte 1917 die Fundamente zur heutigen Bombasei Decor. Der Pionier liess sich vom zweiten Weltkrieg und der damaligen Rohstoffknappheit nicht aufhalten. Not macht erfinderisch. So kam er auf die Idee aus Milchpulver und Kartoffeln Schilder zu produzieren und diese mit viel Liebe von Hand zu bemalen.

Wer einmal eine Idee umgesetzt hat, weiss, dass man damit nicht einfach aufhören kann. Eines nach dem anderen kam dazu. Ein von Franz Bombasei entwickeltes Siebdruckverfahren für essbaren Dekor hat die von Hand gemalten Dekorschilder abgelöst. Bombasei spritzte Zuckerblumen, modellierte Rosen und holte seine Aufträge mit dem Fahrrad ein.

Nach dem Krieg, als die Wirtschaft in Schwung kam, begann für Bombasei ein neues Zeitalter. Wiederum entwickelte Franz Bombasei ein neues Verfahren, um Schokolade zu bedrucken. Man kann ruhigen Gewissens sagen, dass Franz Bombasei der Erfinder des Siebdruckverfahrens auf Schokolade war. Bald kam der neue Produktionsstandort Nänikon dazu. Der Erfolg von Bombasei Decor war nicht mehr aufzuhalten.

… wie heute

Zu den wichtigsten Abteilungen von Bombasei in Nänikon gehören heute der Sieb- und Foliendruck von Schokolade- und Marzipandekoren, die auch nach Kundenwunsch gestaltet und weltweit vertrieben werden. Dazu kommt eine grosse Anzahl von Dekoren aus Zucker- und Marzipanmasse, wie auch verschiedenster weiterer Artikel wie das alles aus einer Hand Dessert-Konzept "Dessertelle", Mürbteigschalen in verschiedenen Geschmacksrichtungen, ein breites Sortiment an Figuren für alle Anlässe, verschiedenste Silikonformen und vieles mehr.

Qualität an der kein Profi vorbeikommt.

Bombasei Decor AG - Stationsstrasse 27 - 8606 Nänikon

Handelsregisteramt Zürich CHE-107.541.510